Linkliste

Linkliste

  • HIV - ein Phantom geht um (145 Klicks): Aids, das Schreckgespenst für Millionen, ist ein Geschäft mit der Angst - einer Angst, die töten kann
  • Alpenparlament (23 Klicks): HIV positiv und kerngesund

    Wir werden in Bezug auf HIV und AIDS vorsätzlich und wissentlich belogen.
  • Gesundheitliche Aufklärung (251 Klicks): Wie wehrt man sich gegen eine Zwangsimpfung?
  • Informieren Sie sich bevor es zu spät ist (154 Klicks): Wussten Sie..
  • AZK - INFORMIERT (22 Klicks): Europas grösste Plattform für unzensierte Information
  • Impfschaden (160 Klicks): Twinrix
  • Impfungen (101 Klicks): Sinn oder Unsinn.Vortrag-AZK Anita Petek
  • Dr. Rath Gesundheits-Allianz (99 Klicks): Gesundheit kommt nicht von allein – Sie müssen sich dafür einsetzen! Informieren Sie sich, was Sie für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen tun können. Und dann tun Sie es!
  • Wahrheitssuche (49 Klicks): Mit dieser Seite wollen wir das Auffinden kritischer Informationen zu vielfältigen Themen erleichtern.
  • Mikroben (143 Klicks): ihre Aufgabe im Regelkreis der Natur
  • AIDS - HIV - Lügen (174 Klicks): HIV und AIDS - eine einzige Lüge?
  • Wahrheiten (109 Klicks): Lügen über Lügen
  • Ärzte über Impfungen (104 Klicks): Impfungen wurden nicht von Ärzten, sondern von medizinischen Laien erfunden
  • HIV - Das Ende einer Legende? (172 Klicks): Wahrheiten.org
    Nichts glauben - selbst prüfen
  • Dr. John Rengen Virapen (107 Klicks): Nebenwirkung Tod - Korruption in der Pharma Industrie
  • Der Strophanthin-Skandal (313 Klicks): Das verfemte Heilmittel Strophanthin könnte die Rettung für Hunderttausende Herzkranke sein
  • Mongos Weisheiten (20 Klicks)
  • Google (120 Klicks): So macht ihr Eure Page bekannt!
  • Ist HIV wirklich die Ursache von AIDS? (24 Klicks): Eine verrückte Frage? Ist denn nicht längst zweifelsfrei bewiesen, daß HIV die Ursache von AIDS ist? "Nein!" behaupten viele Wissenschaftler, Ärzte, Journalisten usw. Diese Kritiker glauben nicht an ein tödliches Virus namens HIV. Sie behaupten, daß das Virus in Wahrheit völlig harmlos ist. Die meisten von ihnen sind der Überzeugung, daß AIDS nicht sexuell übertragen wird. Außerdem würden viele AIDS-Patienten an den giftigen Wirkungen der Anti-Viren-Medikamente sterben. Ein Teil der Kritiker stellt sogar die Existenz von HIV in Frage.
  • Matthias Weisser's alternative Medizin (28 Klicks): Experte werden für die eigene Gesundheit

Link vorschlagen

Nach oben