Das Geheimnis der Wirbelphänomene in Wasser

 

Das Geheimnis der Wirbelphänomene in Wasser (Jörg Schauberger)

Vieles ist bereits über den österreichischen Naturforscher Viktor Schauberger geschrieben worden -- doch niemand weiß besser Bescheid als sein Enkel. Auf dem Regentreff in Bayern berichtet Jörg Schauberger über bislang kaum bekannte Eigenschaften von Wasser und die Versuche seines Großvaters, diese zu nutzen. Die Forschungen Schaubergers stießen nicht nur während des 2. Weltkrieges auf großes Interesse der Nazis. Nach Kriegsende beschlagnahmten US- und sowjetische Truppen seine Geräte und Unterlagen, Schauberger wurde in die USA gebracht, um dort seine Entwicklungen weiter zu führen.


Als Leiter der Schauberger-Nachlass-Verwaltung betreut Jörg Schauberger das Vermächtnis seines Großvaters. Unzählige Original-Schriften, Modelle und Prototypen zeugen von der Genialität des Naturforschers und Erfinders. Doch was ist dran an den Gerüchten, dass Schauberger einen UFO-Antrieb entwickelt haben soll

 

Nach oben