Vorbereitung zur Leber-und Darmreinigung

 

Vorbereitung einer Entgiftung

Entgiftungs- und Verjüngungskur. Um Sie bestmöglich auf Ihre Entgiftungskur vorzubereiten und mögliche unangenehme Begleiterscheinungen einer Entgiftung zu minimieren, empfehlen wir Ihnen die folgenden Hinweise. Sie sollten zwei Wochen vor Antritt mit der Beachtung dieser Hinweise beginnen.

 

 

Reduzieren und/oder eliminieren Sie den Konsum von:

- Alkohol (Bier, Wein, Spirituosen)
- Kaffee
- Fleisch
- Industriell vorbehandelten Kohlenhydraten (weißes Brot, Teigwaren, weißen Reis, Backwaren)
- Zucker und künstlichen Süßstoffen
- Milchprodukten
- Eiern
- Verarbeiteten Lebensmitteln
- Hydrierten Ölen (die meisten Pflanzenöle)
- Gebratenen oder frittierten Speisen

Bitte erhöhen Sie den Konsum von:

- Frischem Obst
- Frischem Gemüse
- Vollkornprodukten (Hafer, Vollkornweizen, Roggen und Gerste)
- Hülsenfrüchten (Linsen und Bohnen)
- Olivenöl
- Nüssen und Samen
- Grünem Tee und Oolong
- Tee
- Wasser

Wenn Sie die obigen Grundsätze beachten, dann werden Sie Ihren Körper für diesen tiefgehenden Entschlackungs- und Entgiftungsprozess bestmöglich vorbereiten.

 

Nach oben