Eigendiagnose

 

Finden Sie durch eine Eigendiagnose heraus,

ob Ihre Leber eventuell toxisch überlastet ist.

Bei mehr als 2 Treffern sollten Sie sich vorbeugend einer

Leberreinigung unterziehen.

 

1) Sie haben schwarze oder braune Hautflecken auf der Stirn, im Augenbereich

oder auf einem Schulterblatt

2) Sie haben Altersflecken auf einem oder beiden Handrücken

3) Zwischen Ihren Augenbrauen befinden sich eine oder mehrere senkrechte Falten

(chronische Wut, Gereiztheit oder unterdrückter Frust?)

4) Zwischen Ihren Augenbrauen wachsen Haare oder sind Pusteln sichtbar

5) Auf Ihrer Nasenbrücke (da, wo der Brillenbügel sitzt) befindet sich eine tiefe Rille

(Pankreasstörung, Gallensteine oder Diabetes?)

6) An Ihren Schläfen befinden sich grünliche oder dunkle Flecken

7) Sie schwitzen häufig auf der Stirn oder Ihre Stirn ist fettig

8) Ihre Nasenspitze weist Verdickungen oder Verhärtungen auf

9) Sie haben permanent eine rote Nase (Herzanomalie oder Bluthochdruck?)

10) Ihre Nasenspitze ist eingekerbt (Herzrhythmusstörungen oder –geräusche?)

11) Ihre Nase ist von Natur aus leicht nach links gebogen (Störung in Leber, Gallenblase,

rechter Niere, aufsteigendem Dickdarm, rechtem Eierstock oder Hoden?)

12) Die Haut unter Ihren Augen ist gelblich verfärbt (Überfunktion der Leber?)

13) Sie haben dunkle bis schwarze Augenränder (Niere, Blase oder Geschlechtsorgane

sind durch chronische Verdauungsstörungen überbelastet?)

14) Sie haben mit Flüssigkeit gefüllte Augensäcke (Entzündungen, Zysten oder

Geschwülsten in Blase Eierstöcken, Gebärmutter oder Prostata?)

15) Ihre Skleren (die weiße Lederhaut der Augen) sind permanent gerötet oder sind mit

weiß-gelben Schleimflecken bedeckt (siehe unter Punkt 14)

16) Ihre Sehkraft hat in kurzer Zeit stark nachgelassen (verminderte

Blutreinigungsfähigkeit der Leber?)

17) Ihre Zungenwurzel ist dick gelb-weiß belegt (Toxine im Dickdarm?)

18) Ihre Zunge weist an den Seiten Eindrücke der Zähne auf (Absorptionsstörungen?)

19) Sie haben ständig mit Schleimabsonderungen im Rachen- und Mundbereich zu tun

20) Sie leiden unter chronischem Mundgeruch bzw. häufigem Aufstoßen

21) Sie neigen zu Krustenbildung in den Mundwinkeln

22) Sie haben dunkle Flecken oder Punkte auf den Lippen

23) Sie leiden unter einer geschwollenen bzw. vergrößerten Oberlippe (Magenprobleme?)

24) Sie leiden unter einer geschwollenen bzw. vergrößerten Unterlippe (Darmprobleme?)

25) Sie haben eine weiße, fettige Haut auf den Fingerspitzen

26) Ihre Fingernägel sind dunkelrot (erhöhte Cholesterinwerte?)

27) Sie haben weiß gefleckte Fingernägel (Anämie oder Mineralmangel?)

28) Sie haben eine Gelbfärbung Ihrer Eckzähne festgestellt

29) Ihre Nägel weisen senkrechte Rillen auf (Absorptionsprobleme im Magen?)

30) Ihre Zehenballen sind von Hornhautschwielen befallen

31) Die Haut Ihrer Füße ist gelblich verfärbt

32) Ihre 4. Zehenspitze ist durch eine Hornhautbildung verhärtet

33) Ihr(e) Großzeh(en) ist/sind gebogen Richtung 2. Zeh

34) Ihr 4./5. Zehennagel weist eine raue Oberfläche oder weiße Verfärbung auf

35) Ihr Stuhl riecht häufig scharf-sauer und penetrant oder er ist klebrig und sinkt sofort

36) Sie leiden häufig unter hartem, trockenem Stuhl

37) Ihr Stuhl ist oft hell bis fahl, zuweilen lehmfarben

38) Sie leiden häufiger unter Taubheitsgefühlen in den Beinen

 

Seite drucken

 

Nach oben